Archiv der Kategorie: Ausschreibung

2. SHTV-Wintertraining Samstag 16.02.2019 – Ergebnisse

Das 2. Wintertraining wurde vom Preetzer TSV bei frühlingshaften Temperaturen in den Silberbergen im Naturpark Hüttener Berge mit Start und Ziel auf dem Aschberg an der Globetrotter Lodge ausgerichtet. Martina und Andrea hatten 3 Bahnen vorbereitet, die von einigen Läufern alle drei absolviert wurden. Alle Strecken konnten auch mit Karten ohne Wege gelaufen werden. Dadurch kann geübt werden, verstärkt Höhenformationen als Orientierungsmerkmale zu nutzen.

Ergebnisse
Zwischenzeiten

4. SHTV Wintertraining Sonntag 3. März

Die OL-Gruppe des TSV Malente lädt am 3. März zum 4. SHTV-Wintertraining in das Bergengehölz ein. Es werden drei unterschiedliche Trainingsformen angeboten (auch kombinierbar):

  • Bahn 1: Korridor-OL (3,0 km): sehr schwierige Orientierung, ca. 50 – 60 Meter breiter Korridor, gefordert sind feiner Kompasslauf und Richtungsgefühl in Kombination mit genauem Karte lesen;
  • Bahn 2a: Höhenlinien-OL (2,9 km): schwierige Orientierung, Karte ist auf braune Objekte reduziert, gefordert sind das Interpretieren der Geländeinformationen für Grob- und Feinorientierung;
  • Bahn 3a: Fenster-OL (2,5 km): mittelschwierige Orientierung, gefordert sind grober Kompasslauf kombiniert mit Entfernungsschätzen.

Bahnen 2(b) und 3(b) können auch mit „normaler“ OL-Karte gelaufen werden. Beide dann mittelschwer. Bahn 2b mit mehr Höhenmeter.  Für Einsteiger gibt es Bahn 4 (2,0 km) mit normaler Karte und einfacher Orientierung.

Bitte über O-Manager melden. Kategorie „Offen“ wählen und die Bahnen als Extras „buchen“.
Einladung Wintertraining (2019 0303)
Information-Wintertraining-2019-0303

3. SHTV-Training 24.02.19

Die OL-Gruppe des TSV Nusse lädt am 24. Februar zum 3. SHTV-Wintertraining an das Wandergebiet um den Garrensee zwischen Ratzeburg und Mustin ein. Es werden 4 Laufstrecken zwischen 4km und 13km (Luftlinie) angeboten. Da der Wettkampf in einem Naturschutzgebiet stattfindet, besteht absolutes „Querlaufverbot“. Die Postenkontrolle wird als Selbstkontrolle und als Foto-OL durchgeführt, d.h. jeder Läufer erhält zusammen mit seiner Laufkarte eine Liste der anzuorientierenden Posten als Fotos. (Es gibt keine Postenschirme im Gelände.) Die Orientierung ist aufgrund des Wegelaufgebots insgesamt einfach. Einladung

Christian Nolte

3. Lauf OL-Winterserie Nord: Ergebnisse

Den dritten Lauf der Winterlaufserie Nord richtet am 10. Februar der SC Klecken auf der OL-Karte „Sunder“(OL-Karte des Hamburg-OL von 2018 aus). Karte und Bahnlegung: Uwe und Barbara Dresel. Ausschreibung

Tief Uwe ärgert den Bahnleger Uwe Dresel

Das Regentief Uwe machte den 3. Lauf zu einer feuchten Angelegenheit. Die Ausrichter wurden „durchgeweicht“ und viele Schneisen und Wege verwandelten sich in Schlammspuren. Mehr als 65 Teilnehmer liessen sich nicht abhalten und waren am Start. Einige jugendliche Newcomer kämpften sich mit guter Laune über zwei Bahnen.

Bis zu 4 Bahnen konnten auf der Karte „Sunder“ in eiszeitlich geformtem Gelände mit teilweise eingeschränkter Sicht und Belaufbarkeit gelaufen werden. Auf allen vier Bahnen lief Silvia Nolte vom TSV Nusse und auf drei der vier Bahnen Paul Lützkendorf vom OSC Hamburg Bestzeiten.

Ergebnisse   Zwischenzeiten   Text: Uwe Dresel

Winterlaufserie Nord und Silvester-OL

Der OSC Hamburg und SC Klecken werden im nächsten Jahr wieder die Winterlaufserie Nord 2019 in der Metropolregion Hamburg mit vier OLs organisieren. Auftakt ist der traditionelle Silvester-OL am 31. Dezember 2018.

Der Silvester-OL 2018 findet auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung 2013 (IGS) in Hamburg-Wilhelmsburg statt. Das Gelände wurde nach der IGS in den Wilhelmsburger Inselpark umgewandelt. Gartenanlagen, Wiesen und Seen sowie interessante Spiel- und Sportanlagen laden zu vielen Freizeit- und Sport-Aktivitäten ein. Auch Orientierungsläufer kommen voll auf ihre Kosten:  Das Gelände fordert einen ständigen Wechsel zwischen Groborientierung und Feinorientierung in zum Teil sehr detailreichen Gebieten. Zudem ist ständige Routenwahl mit schnellen Laufpassagen gefordert.

Nikolaus-OL am 9. Dez in Bad Malente

Der Nikolaus mit Unterstützung der OL-Gruppe des TSV Malente richtet am 9. Dezember den traditionellen Nikolaus-OL aus. Gelaufen wird ein Score-OL in Bad Malente und dem angrenzenden Bergengehölz. Alle Teilnehmer haben 60 Minuten Zeit, möglichst viele Posten anzulaufen. Eine Kinderstrecke gibt es auch. Treffpunkt/ Start/ Ziel auf dem Gelände des Sport- und Bildungszentrum, Eutiner Straße 45 in Bad Malente. Alle starten gemeinsam um 10.29 (!) Uhr.

Vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme. Strecken und Wetter haben gepasst. Der Nikolaus hat viele Geschenke verteilt und das Kuchenbuffet der Malenter OL-Gruppe war super lecker.

Ah ja, der Nikolaus hat alle Ergebnisse nachgerechnet.  Am Sonntag wurden die Punkte für den Posten 50 vergessen. Jetzt sollte es passen.

Wir wünschen allen OLern Frohe Weihnachten.

Nikolaus 2018_Ergebnisse

PS: Die Posten mit den meisten und wenigsten Besuchern:
Po35: 47, Po48: 45, Po37: 42
Po50: 15, Po54: 21, Po47/57/58: 25

C-OL des TSV Nusse am 15.09. 2018

Der OL stand unter einem guten Stern. Das trockene Wetter hielt noch 1,5 Stunden nach der Siegerehrung an!

Doch etwas Negatives ist zu verkünden: Leider ist uns ein Posten samt Ständer und SI-Einheit entwendet worden! Deshalb ein Trost an Matthias: Es lag nicht an dir, dass du den Posten nicht gefunden hast.

Noch was: Über den Campingplatz durfte man nicht laufen (olivgrün)!

Wir haben uns sehr über die tolle Beteiligung gefreut und ich danke noch mal allen lieben Helferlein!

Silvia Nolte

 

Klassenstartliste Büchen 2018

Ergebnisliste Büchen 2018

Zwischenzeiten Büchen 2018

Holsteiner Park-O-Cup 2018

In knapp zwei Wochen beginnt der diesjährige Holsteiner Park-O-Cup mit dem ersten Lauf auf der Glindskoppel in Preetz. Die OL-Serie besteht aus sechs Läufen mit Gesamtwertung und wird vom Preetzer TSV ausgerichtet.

Folgende Kategorien werden angeboten:
– Damen/Herren: ca. 3-4 km (mittelschwere Orientierung)
– D/H 14 (Jahrgang 2004 und jünger): ca. 2-3 km (leichte Orientierung)
– Anfänger: ca. 2-3 km (leichte Orientierung, keine Gesamtwertung).

Meldungen bis jeweils zwei Tage vor den Läufen im O-Manager oder an christian.stamer@ki.tng.de

Wettkampfwebseite
Einladung als pdf

Termine:
Mi. 25.04.2018, Preetz Glindskoppel
Mi, 30.05.2018, Kiel Moorteichwiese
Mi. 13.06.2018, Kiel Sportpark Gaarden
Mi. 04.07.2018, Kiel Ellerbek/Wellingdorf
Mi. 05.09.2018, Sieversdorf Maislabyrinth,
Mi. 24.10.2018, Kiel Uni Campus