Archiv der Kategorie: Ausschreibung

ABGESAGT: 6. Lauf OL-Winterserie Nord – 22. März

ABGESAGT: Vorletzter Lauf der OL-Winterserie in Norderstedt

Die OL-Gruppe von TuRa Harksheide lädt für Sonntag, den 22. März zum vorletzten Lauf der aktuellen OL-Winterserie ein. Der Lauf mit Trainings-Charakter findet im Wald Syltkuhlen zwischen Norderstedt und A7 auf der letzten Karte von Horst Buhmann statt.

Es stehen wie gewohnt vier Bahnen zur Auswahl, sodass wieder für jeden etwas dabei ist. Details findet ihr in der Ausschreibung. Meldung bis zum 15. März.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Eberhard und Arne für die TuRa-OL-Gruppe

2. Lauf OL-Winterserie Nord – 2. Februar

Der OSC Hamburg lädt in den Hamburger Süden ein. Das Gelände ist den schleswig-holsteinischen OLer aus den 1980er und 1990er Jahren bekannt. Treffpunkt: Majestätische Aussicht (mit diesen Worten gesprochen von Georg II. erhielt am 14.8.1729 dieser Ort seinen Namen, Georg II. war von 1727 – 60 König von Großbritannien und Kurfürst von Hannover).

Ergebnisse auf der Homepage des OSC Hamburg.

Silvester-OL 2019 an der Alster

Gleichzeitig 1. Lauf der OL-Winterserie Nord 2019/20

Ergebnisse  Zwischenzeiten  Fotos: M Finkenstaedt, M Hoeft, U Dresel

Am letzten Tag des Jahres wurde der traditionelle Silvester-OL in Hamburg ausgetragen. Bei fast frühlingshaften Temperaturen hatte der SC Klecken knapp 90 Teilnehmer in das flache Parkgelände am Rande der Außenalster gelockt. Gegenüber den letzten Veranstaltungen konnte der Ausrichter die Karte noch nach Norden und Westen erweitert, so dass neue interessante Routenwahlen und Ausblicke auf die Alster möglich waren.

Die Teilnehmer wareb wie immer eine Mischung aus leistungsorientierten OLern, mit Laufzeiten unter 4 min/km, und Gelegenheitsläufern aus Hamburg und Umgebung. Dies zeigt schon die Zahl von 25 ausgeliehen SI-Chips. Zum Ausklang ließen sich alle die 90 frisch gebackenen Berliner und rund 20 Liter Punsch und Tee schmecken.

Die OL-Winterserie Nord 2019/ 20 wird erstmals um 2 Läufe in Schleswig-Holstein auf nun 6 Läufe erweitert, von denen 4 Läufe für die Gesamtwertung gewertet werden. Die OL-Winterserie Nord wurde 2006 vom SC Klecken gestartet und erweist sich mit der jetzt 14. Auflage als „Dauerläufer“. Die ersten Seriensieger 2006 bzw. 2007 waren Christian Nolte bzw. Ralph Becker.  2. Lauf OL-Winterserie am 2. Februar 2020.

Nikolaus-OL 2019

Ergebnisse

Wir haben uns über die zahlreiche Teilnahme gefreut, insbesondere über 9 Starter auf der Kinderstrecke. Die Posten der Kinderstrecke waren nur für diese 😉

Auch dieses Jahr macht der Nikolaus wieder einen Zwischenstop in Malente. Er ist am 8. Dezember auf seinem Rückweg im Kurpark Malente. Ihr seid herzlich eingeladen.
Einladung

PS: Die Posten mit den meisten und wenigsten Läufern:
Po35: 39, Po31: 38, Po46: 38
Po48: 15, Po42: 16, Po67: 17

4. SHTV Wintertraining – Ergebnisse

Die OL-Gruppe des TSV Malente lädt am 3. März zum 4. SHTV-Wintertraining in das Bergengehölz ein. Es werden drei unterschiedliche Trainingsformen angeboten (auch kombinierbar):
Ergebnisse
Zwischenzeiten

  • Bahn 1: Korridor-OL (3,0 km): sehr schwierige Orientierung, ca. 50 – 60 Meter breiter Korridor, gefordert sind feiner Kompasslauf und Richtungsgefühl in Kombination mit genauem Karte lesen;
  • Bahn 2: Höhenlinien-OL (2,9 km): schwierige Orientierung, Karte ist auf braune Objekte reduziert, gefordert sind das Interpretieren der Geländeinformationen für Grob- und Feinorientierung;
  • Bahn 3: Fenster-OL (2,5 km): mittelschwierige Orientierung, gefordert sind grober Kompasslauf kombiniert mit Entfernungsschätzen.

Bahnen 2(b) und 3(b) können auch mit „normaler“ OL-Karte gelaufen werden. Beide dann mittelschwer. Bahn 2b mit mehr Höhenmeter.  Für Einsteiger gibt es Bahn 4 (2,0 km) mit normaler Karte und einfacher Orientierung.

2. SHTV-Wintertraining Samstag 16.02.2019 – Ergebnisse

Das 2. Wintertraining wurde vom Preetzer TSV bei frühlingshaften Temperaturen in den Silberbergen im Naturpark Hüttener Berge mit Start und Ziel auf dem Aschberg an der Globetrotter Lodge ausgerichtet. Martina und Andrea hatten 3 Bahnen vorbereitet, die von einigen Läufern alle drei absolviert wurden. Alle Strecken konnten auch mit Karten ohne Wege gelaufen werden. Dadurch kann geübt werden, verstärkt Höhenformationen als Orientierungsmerkmale zu nutzen.

Ergebnisse
Zwischenzeiten

3. SHTV-Training 24.02.19

Die OL-Gruppe des TSV Nusse lädt am 24. Februar zum 3. SHTV-Wintertraining an das Wandergebiet um den Garrensee zwischen Ratzeburg und Mustin ein. Es werden 4 Laufstrecken zwischen 4km und 13km (Luftlinie) angeboten. Da der Wettkampf in einem Naturschutzgebiet stattfindet, besteht absolutes „Querlaufverbot“. Die Postenkontrolle wird als Selbstkontrolle und als Foto-OL durchgeführt, d.h. jeder Läufer erhält zusammen mit seiner Laufkarte eine Liste der anzuorientierenden Posten als Fotos. (Es gibt keine Postenschirme im Gelände.) Die Orientierung ist aufgrund des Wegelaufgebots insgesamt einfach. Einladung

Christian Nolte