SHTV Kinder- und Jugendtraining Lübeck

Am Samstag 18.06. findet der zweite Trainingstag für Kinder- und Jugendliche in diesem Jahr statt. Diesmal treffen wir uns in Lübeck im Lauerholz. Dort wo auch das Grenzturnier im Mai stattgefunden hat. Das Angebot richtet sich an alle,  die ihre OL-Fähigkeiten verbessern wollen. Dabei ist es egal ob Anfänger oder schon „OL-Profi“. Wir finden für jeden das richtige Training. Bei Interesse sind aber auch Erwachsenen herzlich willkommen.

Einladung SHTV Training Lübeck

Weiterhin planen wir in diesem Jahr von Freitag 08. bis Sonntag 10.07. ein Trainingswochenende in Apenrade/ DK und die Teilnahme am JLVK in Thüringen (Fr. 16. – So. 18.09.)

Termine im Überblick

 

 

29.05.2016 OL in Büchen – Mitteldistanz

Bei guten Lauftemperaturen und trockenen Verhältnissen (außer zur Siegerehrung) sind 42 OLer in der „Nüssauer Heide“ gelaufen.

Durch eine Bahnsperrung mussten wir Plan B einsetzen, welches vor dem Start Erklärung benötigte. Dadurch war ein Wechselposten notwendig und ihr habt das alle toll umgesetzt.

Leider hat die Einlese-Station kein Zeichen von sich gegeben und wir mussten daher alles „mit der Hand“ auslesen, welches uns ein paar Schweißtropfen bereitete .

Zum Glück haben sich die Tage vorher einige Helfer gemeldet, so dass wir die Zusatzaufgaben, die sich dadurch ergeben haben, gut ausgleichen konnten.

Ich entschuldige mich für den „Zauberposten“, der erst fehlte und dann doch wieder da war. Trotz Postenmarkierung konnten wir den Fehler nicht verhindern.

Vielen Dank für euer Verständnis und euer zahlreiches Kommen!

Silvia Nolte

Ergebnisliste Platzierung

 

 

 

 

Orientierungsläufer feiern Jubiläum im Lauerholz

Orientierungsläufer feiern Jubiläum im Lauerholz  (Copyright mit freundlicher Genehmigung der Lübecker Nachrichten)

Die Lübecker Turnerschaft stellt ihren 50. großen Wettkampf auf die Beine – 150 Athleten werden am Himmelfahrtstag erwartet – Sparte blickt auf erfolgreiche Jahrzehnte zurück

HELGE VON SCHWARTZ

Lübeck. Die Ära begann ganz unauffällig. An einem sonnigen Sonntag im Jahr 1967 trafen sich 15 Läufer im Lübecker Lauerholz, um eine neue Sportart auszuprobieren. Horst Heyder, damals Lehrer an der Oberschule zum Dom, war Organisator des ersten Orientierungslaufs (OL) in der Region. „Als Uni- Assistent in Marburg hatte ich bei einer Exkursion in der Schweiz den Sport 1963 kennengelernt.“ Schnell konnte er seinen Kollegen, den Leichtathleten Horst Mevius, dafür begeistern. Dieser siegte gleich bei der Premiere knapp vor einem Teilnehmer aus Dänemark. Keiner ahnte am diesem 28. Mai, dass eine Tradition begründet werden würde. Am kommenden Himmelfahrtstag, 5. Mai, findet der 50. Lübecker Orientierungslauf statt, wieder im Lauerholz. Und der Wettkampf ist nicht nur wegen des Jubiläums ein besonderer. Er ist zugleich ein internationaler Vergleichskampf, das traditionelle Grenzturnier zwischen Schleswig-Holstein und Südjütland, das zum 42. Mal ausgetragen wird. 150 Läufer werden erwartet. Horst Heyder und Horst Mevius sind immer noch mit Begeisterung beim OL dabei, und den Jubiläumslauf organisieren sie mit – auch wenn sie die Hauptverantwortung inzwischen an die nächste Generation abgetreten haben: Wolfgang Kloth und Björn Hansen sind die OL-Spartenleiter bei der Lübecker Turnerschaft (LT), bei der die Orientierungsläufer seit 1974 organisiert sind. Vieles hat sich im Laufe der Zeit geändert. Während damals auf einer amtlichen topografischen Schwarz-Weiß-Karte gelaufen wurde, gibt es nun fünffarbige Spezialkarten, die extra für die Läufe angefertigt werden. Die Kontrollposten, die die Aktiven anlaufen, sind elektronisch ausgestattet – mit automatischer Zeitmessung. Doch der grundsätzliche Reiz des Sports ist geblieben: das Abenteuer in der Natur, die Flucht aus dem Alltag. „Es macht einfach Spaß“, sagt Nachwuchsläufer Bennet Kloth (12). Lübeck zählt zu den Hochburgen der Sportart. Mehr als 20 Titel auf Bundes- und unzählige auf Landesebene haben die Läufer der LT, die in den Anfangsjahren noch für die Oberschule zum Dom an den Start gegangen waren, in die Hansestadt geholt. Der vielleicht größte Coup gelang Thorsten Lenz im Jahr 1989, als er bei den Weltmeisterschaften in Schweden sensationell Platz 13 erlief. Im gleichen Jahr richtete die LT die Deutschen Einzelmeisterschaften in Mölln aus – eine organisatorische Mammutaufgabe, die mit Bravour gemeistert wurde. „Zwei Jahre Arbeit habe ich dafür investiert“, erinnert sich Horst Mevius, der als Trainer und Spartenleiter von 1974 bis 2004 eine ganze Ära bei der LT entscheidend geprägt hat. 100 Orientierungsläufer sind in Schleswig-Holstein aktiv. Die meisten von ihnen werden beim Grenzturnier am Start sein. Beim ersten Lauf 1967 war ein einziger Däne dabei. „Diesmal werden es etwa 70 sein“, sagt Wolfgang Kloth.

In Skandinavien entstanden

Beim Orientierungslauf müssen die Athleten mit Hilfe von Karte und Kompass ins Gelände gebrachte Kontrollpunkte finden – in einer vorgegebenen Reihenfolge. Die Sportart ist in Skandinavien entstanden und dort besonders populär. 5 Vereine in Schleswig-Holstein haben eine Orientierungslauf-Abteilung. Neben der Lübecker Turnerschaft sind das der TSV Malente, der TSV Nusse, Tura Harksheide und der Preetzer TSV. Überall sind Anfänger jeden Alters willkommen. Kontakt zur Lübecker Turnerschaft unter Telefon 0451/6092641 oder per Mail an fuchsbauolt@gmx.net. Weitere Infos unter www.orientierungslauf.de

 

Drei Orientierungsläufer-Generationen der LT mit einem Kontrollposten, einer Laufkarte und einem Kompass: Horst Heyder (82, v.l.), Björn Hansen (54), Bennet Kloth (12), Wolfgang Kloth (49) und Horst Mevius (81). Foto: Helge von Schwartz
 

Orientierungslauf Lübecker Turnerschaft von links: Horst Heyder, Björn Hansen, Bennett Kloth, Wolfgang Kloth und Horst Mevius
Orientierungslauf Lübecker Turnerschaft von links: Horst Heyder, Björn Hansen, Bennett Kloth, Wolfgang Kloth und Horst Mevius

BB_8396

50. Lübecker Orientierungslauf und gleichzeitig Graensedyst

Die OL-Abteilung der Lübecker Turnerschaft lädt hiermit zum 50. Lübecker Orientierungslauf am Himmelfahrtstag/ Vatertag am Donnerstag 05.05.2016 im Lauerholz in Lübeck ein.  Die LT freut sich, bei unserem Jubiläumslauf gleichzeitig Gastgeber für den 42. Graensedyst zu sein.

Einladung 50. Luebecker OL

Indbydelse 42. graensedyst 50. luebecker loeb 2016-03-28 fh

Meldungen

Letzte_Info

Startliste

Ergebnis

Zwischzeiten

Bei bestem Bollerwagenwetter haben die Orientierungsläufer der Lübecker Turnerschaft den bereits 50. Lübecker OL im Lauerholz durchgeführt, der gleichzeitig  Schauplatz des 42. Grenzturniers Südjütland vs. Schleswig-Holstein war.

169 Teilnehmer fanden den Weg ins ungeteite Lauerholz, darunter rund 70 Dänen, Norweger und Bulgaren. Besonders haben wir uns über zahlreiche LT-Veteranen gefreut mit 2 Weltmeisterschaftsteilnehmern vergangener Tage (Ruth & Thorsten). Aber auch die Mutter der amtierenden OL-Weltmeisterin (Guri) aus Dänemark ging heute an den Start.

LT-Veteranen

Die Ermittlung  des Grenzpokalsiegers wurde heute richtig spannend, denn viele kleine Vereine aus Schleswig-Holstein von Neustadt bis Büchen gingen an den Start um Seriensieger HTF aus Hadersleben einmal zu übertrumpfen.

Doch dank eines breit gefächerten Teilnehmerfeldes über viele Kategorien holte sich HTF, zwar knapp aber verdient wieder den begehrten Pokal, der dieses Mal mit einer Masse von Marzipan für alle Vereinsmitglieder gefüllt war.

Sieger

Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Das Team der LT

Zuschauer

 

 

Holsteiner Park-O-Cup

Nach der erfolgreichen ersten Auflage des Park-O-Cups gibt es auch in diesem Jahr wieder eine OL Serie in Kiel und Preetz mit Gesamtwertung. Es werden in der Regel 2 Strecken von ca. 3-4 km angeboten. Gestartet wird zwischen 18 und 18:30 Uhr in freier Reihenfolgen.

Die Serie besteht aus sechs Läufen, von denen die vier besten in die Endwertung kommen. Gelaufen wird in Parks aber auch in Wohngebieten mit kleinen Waldbereichen. Die Treffpunkte werden jeweils 1 Woche vor dem Lauf auf der Wegseite des
Preetzer TSV  bekannt gegeben.

Termine:

Gesamtwertung

Mi. 20.04.2016, Preetz, Glindskoppel Ergebnisse

Mi, 18.05.2016, Kiel, Sportpark Gaarden Ergebnisse

Mi. 15.06.2016, Kiel, Moorteichwiese

Mi. 13.07.2016, Kiel, Marinequartier

Mi. 15.09.2016, Schellhorn oder Preetz

Mi. 07.10.2016, Kiel, Uni Campus

Kontakt: christian.stamer@ki.tng.de

Einladung und Modus als pdf

Påskeløbet 2016

Etliche Schleswig-Holsteiner waren beim Påskeløbet 2016 am Start und zeigten zum Teil gute Leistungen. In der Wertung mit drei Läufen waren u.a: Christian Stamer H45A 3. Platz, Edeltraut Mevius D80A 3. Platz, Horst Mevius H80A 4. Platz, Anke Suhr D40A 8. Platz, Silvia Nolte D45A 12. Platz, Oliver Seifert H50A 16. Platz.

Paaske2016

50. Lübecker Orientierungslauf: Jubiläum für eine Traditionsveranstaltung

Seit 1967 gab es mindestens einmal im Jahr einen „offiziellen“ Lübecker Orientierungslauf, meist gesellten sich noch ein oder zwei weitere Läufe während eines Jahres dazu, aber eine Veranstaltung hatte immer das Hauptaugenmerk der „Lübecker Veranstalter“, etwas Besonderes zu sein. Zumeist waren dies Läufe bei denen eine neu aufgenommene Lübecker Laufkarte erstmals zum Einsatz kam.

50. Lübecker Orientierungslauf: Jubiläum für eine Traditionsveranstaltung weiterlesen

Offene Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein in Kiel

Bei den offenen Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz am Samstag 19.03. 2016 waren rund 100 Läuferinnen und Läufer im Projensdorfer Gehölz in Kiel am Start. Neben den Schleswig-Holsteinischen Startern nutzten auch einige Niedersachsen und Westfalen auf der Fahrt zum påskeløbet 2016  in Dänemark die Möglichkeit für einen aktiven Zwischenstopp.

Die Schleswig-Holsteinischen Landesmeister 2016 heißen:

D12 Annika Stamer (Preetzer TSV)
H12 Philipp Notbom (TSV Nusse)
H14 Konrad Stamer (Preetzer TSV)
D15-18 Leonie Zembold (VfL Hitzhusen)
H15-18 Max Hoffmann (TSV Nusse)
D19 Mariann Ulvestad (Preetzer TSV)
H19 Torben Timmermann (Lübecker Turnerschaft)
H35 Oliver Seifert (TSV Malente)
D45 Meike Ackermann (TSV Nusse)
H45 zeitgleich Christian Nolte (TSV Nusse) und Jörg Höfer (TSV Malente)
H55 Rüdiger Reischuck (Lübecker Turnerschaft)
H75 Eberhard Stelzer (TuRa Harksheide)

Ergebnisse
Zwischenzeiten

IMG_3856aIMG_3857aIMG_3860aIMG_3869aIMG_3872aIMG_3874aIMG_3876aIMG_4566 IMG_4564 IMG_4563

Orientierungslauf in Schleswig-Holstein