Team-Wochenende im Erzgebirge

Nach zweijähriger Pause fand am Wochenende 7./8. Mai das Team-Wochenende in der Region Schmiedeberg/Glashütte statt. Am Samstag wurden die diesjährigen Deutschen Meister in der Staffel gesucht. Am Sonntag folgten dann die Bestenkämpfe in der Mannschaftsdisziplin.

Nach etlichen Medaillenplatzierungen in der Vergangenheit waren die Staffelbesetzungen für den Preetzer TSV dieses Jahr aufgrund von Verletzungen und Corona nicht einfach. Christian Stamer ist es gelungen, zwei konkurrenzfähige Teams an den Start zu bringen. In D15-18 konnten die 16-jährigen Anne Kästner, Liena Grahl und Annika Stamer zwei 5. Plätze erlaufen. Kristaps Grahl, Lukas Fonk und Lennart Kopp wurden zweimal 10. in der männlichen Hauptklasse H19, mit Lennart und Kristaps im letzten Jugendjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.