5 Jahre Holsteiner Park-O-Cup

Am Mittwoch 23.10.2019 fand der 6. Lauf und gleichzeitig das Finale des diesjährigen Holsteiner Park-O-Cups auf dem Uni Campus in Kiel statt. Der Tagessieg für Annika Stamer brachte ihr den ersten Park-O-Cup-Sieg in der Damen Hauptklasse. Konrad Stamer und Gregor Grahl standen bereits als Park-O-Cup-Sieger 2019 der Herren bzw. DH14 fest. Gregor zeigte sich mit schnellster Laufzeit erneut in guter Form. Ergebnisse Fotos: Peter Schmidt

In 2019 sind insgesamt 41 Läuferinnen und Läufer in der Gesamtwertung. Hinzu kommen Anfänger und MTBOer, für die keine Rangliste erstellt wurde. Alles in allem waren in diesem Jahr rund 50 verschiedene LäuferInnen dabei. Auch vorne waren die Abstände enger als in den Vorjahren und die Gesamtwertung der Damen und Herren wurde jeweils mit nur 9 bzw. 11 Punkten Vorsprung entschieden. Erstmalig wurde auf neuer OL-Karte in der Preetzer Innenstadt gelaufen.

Der Holsteiner Park-O-Cup wird seit 2015 jährlich vom Preetzer TSV ausgerichtet und hat sich in 5 Jahren der Durchführung fest im schleswig-holsteinischen OL-Kalender etabliert. Von April bis Oktober werden 6 Wertungsläufe jeweils an einem Mittwochabend durchgeführt.

Bisherige Holsteiner Park-O-Cup-Sieger:
2015 Konrad Stamer DH14, Leonie Zembold, Manuel Reichert
2016 Konrad Stamer DH14, Ieva Grahl, Martin Proksch
2017 Kristaps Grahl DH14, Ieva Grahl, Konrad Stamer
2018 Annika Stamer DH14, Andrea Koch, Konrad Stamer
2019 Gregor Grahl DH14, Annika Stamer, Konrad Stamer