Drei Jugendliche im Bundeskader 2019

Der Bundeskader für 2019 ist benannt. Drei Jugendliche aus Schleswig-Holstein wurden für den Bundeskader Nachwuchs nominiert. Ein tolles „Weihnachtsgeschenk“ für die Nominierten und herzliche Glückwünsche:

H18   Anton Silier (Preetzer TSV)
H16   Konrad Stamer, Kristaps Grahl (beide Preetzer TSV)

Anton und Konrad sind nach 2018 damit erneut für den Bundeskader nominiert. Beide haben gute Leistungen bei ihren ersten internationalen Einsätzen, u.a. bei der Jugendeuropameisterschaft (EYOC) gezeigt. Anton ist amtierender Deutscher Meisterschaft in H-18 über die Langdistanz und Konrad DM-Zweiter in H-16 über die Mitteldistanz. Kristaps ist nach einer überragenden nationalen Saison, u.a Deutscher Meister in H-14 über die Mitteldistanz und Sieger des Jugendländervergleichskampfes, erstmals für den Bundeskader nominiert.