Melderekord beim Wintertraining in Klecken

Über 70 Teilnehmer hatten sich entschlossen zum 3. Lauf der Winterserie Nord nach Buchholz in der Nordheide zu fahren.

http://www.sc-klecken.de/das-sportangebot/orientierungslauf/ergebnisse-3.-lauf-am-23.2.-in-buchholz-i.-d.-n

Dort empfingen sie ein blauer Himmel mit frühlingshaften Temperaturen über 10 Grad. Das eiszeitlich geformte Gelände des „Königsgrund“ forderte von allen sowohl abwechslungsreiches orientieren nach Höhenlinien wie auch schnelles Laufen im offenen Wald. Bei den Herren lagen Michael Finkenstädt und Josef Doetsch vor. Bei den Damen liefen Silvia Nolte und Dama Breseman, eine Studentin aus den USA, die schnellsten Zeiten. Die Winterserie endet am Sonntag mit dem OL-Training in der „Quickborner Heide“. Hier wird es dann zur Entscheidung über den Gesamtsieg auf den vier Bahnen kommen.