Dänischer Paaskelöb auf Pfingsten 2021 verlegt

Wegen sinkender Inzidenzen in Dänemark wurde jetzt der traditionelle Osterlauf – dieses mal auf Römö – jetzt auf Pfingsten 2021 verlegt. Dieses teilt der dänische Orientierungslaufverband (DOF) mit.

Anmeldungen können ab sofort auf der Seite okhtf.dk getätigt werden. Allerdings sind einige Einschränkungen zu beachten. Teilnehmer aus dem Ausland müssen einen negativen Corona-Test vorweisen und das Kernprogramm ist auf 3 Wettkampftage beschränkt.

Nachtrag: Leider ein April-Scherz (auch kein guter), aber – kleiner Hoffnungsschimmer – auf der erwähnten Website wird Training auf der Römö-Karte angeboten. Leider ist mein Dänisch etwas eingerostet. Frohe Ostern !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.