Archiv der Kategorie: Ausschreibung

Holsteiner Park-O-Cup 2018

In knapp zwei Wochen beginnt der diesjährige Holsteiner Park-O-Cup mit dem ersten Lauf auf der Glindskoppel in Preetz. Die OL-Serie besteht aus sechs Läufen mit Gesamtwertung und wird vom Preetzer TSV ausgerichtet.

Folgende Kategorien werden angeboten:
– Damen/Herren: ca. 3-4 km (mittelschwere Orientierung)
– D/H 14 (Jahrgang 2004 und jünger): ca. 2-3 km (leichte Orientierung)
– Anfänger: ca. 2-3 km (leichte Orientierung, keine Gesamtwertung).

Meldungen bis jeweils zwei Tage vor den Läufen im O-Manager oder an christian.stamer@ki.tng.de

Wettkampfwebseite
Einladung als pdf

Termine:
Mi. 25.04.2018, Preetz Glindskoppel
Mi, 30.05.2018, Kiel Moorteichwiese
Mi. 13.06.2018, Kiel Sportpark Gaarden
Mi. 04.07.2018, Kiel Ellerbek/Wellingdorf
Mi. 05.09.2018, Sieversdorf Maislabyrinth,
Mi. 24.10.2018, Kiel Uni Campus

Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein am 24. Juni im Bergengehölz

Der TSV Malente ist Ausrichter der diesjährigen Landesmeisterschaften für Schleswig-Holstein im Einzel-OL. Ausgeschrieben ist ein OL über die Langdistanz mit Siegerzeiten von ca. 85% der Richtzeiten gemäß WKB OL. Neuerungen in diesem Jahr sind, die Freischaltung der Posten für berührungsloses Stempeln (Modus AIR+ aktiviert) und der Kartenmaßstab 1:7.500 für die Altersklassen DH65 und DH75. Einladung

Gelaufen wird im Bergengehölz

ABGESAGT: 4. Lauf OL-Winterserie Nord am 11. März. 2018

Leider müssen wir den Lauf zur Winterserie in Bergedorf kurzfristig absagen. Ein Nachholtermin in diesem Frühjahr ist nicht geplant. 

Der vierte und letzte Lauf der diesjährigen Winterserie führt uns am 11. März ins Bergedorfer Gehölz im äußersten Osten Hamburgs – die Landesgrenze führt durch den Wald. Zuletzt für das Deutsche Turnfest 1994 genutzt, hat der OSC Hamburg im letzten Jahr einen Teil der Karte neu aufgenommen.

3. Lauf OL-Winterserie Nord: NEU 18. März

Die Veranstaltung wird auf Sonntag, den 18. März 2018, verschoben (gleicher Ort, gleiche Zeit).

Die Verschiebung erfolgt zum Schutz der Teilnehmer (und Organisatoren).
Für Sonntagvormittag sind Temperaturen in der Nordheide von minus 7-10 Grad vorhergesagt.
Zudem sind einige Weg stark vereist und auch am Rand nicht belaufbar.

Der dritte Lauf zur OL-Winterserie Nord 2017/2018 startet in Jesteburg-Lohof  am Rande des Kleckerwaldes. Der SC Klecken nutzt für die Veranstaltung die OL-Karte „Hundeberge“, die schon im Sommer 2017 für den Hamburg-OL und die Niedersächsische Meisterschaft zum Einsatz kam. In einem typischen Wald der Nordheide mit überwiegend Kiefernwald mit Blaubeerbewuchs erwartet die Teilnehmer ein eiszeitlich geformtes Gelände mit vielen Tälern und Mulden. Die Teilnahme ist für Läufer/innen aus den SHTV-Vereinen im Rahmen des Wintertrainings kostenfrei. Einladung

In dem Wald rund die Lohofer Teiche liegt aber auch der bei Kindern beliebte Märchenwanderweg  „Der Trickser“.  Daher ist im Wald immer wieder mit besonderen Pilzen, Zwergen, Elfen und übergroßen Fröschen zu rechnen. Am Ziel wird ein Einhorn die Teilnehmer begrüßen. Für alle, die sich nach dem OL stärken möchten, steht am Lohof ein Hofcafé mit Kaffee und Kuchen zur Verfügung.  Informationen zum Märchenwanderweg und Hofcafé

2. Wintertraining am 11.Feb.2018 – Ergebnisse

Wintertraining im wörtlichen Sinne: nach etlichen Tagen Dauerfrost gefrorener Boden;  Sümpfe und kleine Wasserstellen zu gefroren bzw. zu Eisplatten geworden; dazu pünktlich zum Start einsetzender Schneefall, welcher die Läufer über die ganze Strecke begleitet. Dies führte zu tollen Lauferlebnissen im frischen Schnee, aber leider auch zu einigen Stürzen auf Eisplatten (die alle glimpflich ausgingen, aber blaue Flecken und Prellungen werden noch einige Tage an das Training erinnern).  ErgebnisseZwischenzeiten

Fotos: Eberhard Stelzer

Vorfreude auf 2018

Im Anschluss an den Nikolaus-OL hat der Landesfachausschuss gemeinsam mit den Vereinen die Planungen für 2018 gemacht. Hier schon mal ein erster Ausblick. Die Gesamtübersicht 2018 folgt in Kürze.

14. Jan.18  1. Wintertraining S-H, Lübecker Turnerschaft, Score-OL
11. Feb.18  2. Wintertraining S-H, TSV Malente, Landschafts-OL

Die OL-Winterlaufserie des SC Klecken geht in eine neue Auflage für 2017/ 2018:

1. Lauf: 31.12.2017 (Der traditionelle Silvester-OL), SC Klecken / Hamburg-Oevelgönne link
2. Lauf: 28.01.2018 OSC Hamburg / Meyers Park und Heimfelder Holz link
3. Lauf: 25.02.2018 SC Klecken / Bendestorf
4. Lauf: 11.03.2018 OSC Hamburg / Bergedorfer Gehölz

nikOLaus am 10. Dezember in der Holsteinischen Schweiz

NikolausDer Nikolaus mit Unterstützung der OL-Gruppe des TSV Malente wird am 10. Dezember den traditionellen Nikolaus-OL ausrichten. Gelaufen wird ein Score-OL auf neuer Karte in und um Krummsee. Alle Teilnehmer haben 60 Minuten Zeit, möglichst viele Posten anzulaufen. Eine Kinderstrecke gibt es auch. Treffpunkt/ Start/ Ziel in der sogenannten „Holsteinischen Schweiz“ zwischen Malente und Sielbeck . Einladung n i k O L a u s 2017, Meldung über O-Manager .

Der Name „Holsteinische Schweiz“ geht auf das 19. Jahrhundert zurück, in dem Reisen in die Schweiz beliebt waren; daher waren auch andere Regionen bestrebt, sich den Namen oder Namenszusatz „Schweiz“ zu geben. Am 20. Mai 1885 eröffnete Johannes Janus am Kellersee in Krummsee (Malente) das Hotel „Holsteinische Schweiz“, das sich großer Beliebtheit erfreute. Der Name des Hotels wurde zunächst auf den Bahnhof Holsteinische Schweiz übertragen und später auf die gesamte Gegend. Der Bahnhof ist schon länger nicht mehr im Betrieb. Das Hotel, mit dem alles begann, existiert schon lange nicht mehr. Es brannte 1922 ab. Später waren auf dem Grundstück ein Marinelazarett und eine Lungenheilstätte untergebracht, seit den sechziger Jahren das Bildungszentrum der Steuerverwaltung.