Alle Beiträge von Björn Hansen

51. Lübecker OL – Landesmeisterschaften

Die OL´er der LT laden ein zur Landesmeisterschaft im Orientierungslauf im alt-ehrwürdigen Lauerholz auf einer von Horst Mevius aktualisierten Karte gleichzeitig 51. Lübecker OL .

51.LübeckerOL_LM Mittel 25.06.2017

Startliste_2017_06_25

Ergebnisliste_2017_06_25

Zwischenzeiten_2017_06_25

Wir haben uns über Euren Besuch bei zunächst regnerischem Wetter gefreut,  gratulieren allen Landesmeistern. Für kleine Diskussionen sorgte der Zielposten, war aber für alle gleich!

Für das OL-Team der LT

Wolfgang Kloth

Einladung C-Orientierungslauf am Samstag 25.03.2017 in den Ratekauer Kiefern und Sereetzer Tannen bei Sielbeck

Die OL´er der LT laden Euch herzlich zum 1. Frühlingslauf in die Ratekauer Kiefern & Sereetzer Tannen ein.

Einladung C-Lauf Sereetz_LT_ 25.03.17

Bis spätestens zum 25. März. Wir freuen uns auf Euch und in den Start der 51. OL-Saison in Schleswig-Holstein.

Hier die Ergebnisse. Silvia und Jirka werden gewertet trotz des vom Programm gemeldeten Fehlstempels.

Ergebnisliste_2017_03_25

Zwischenzeiten_2017_03_25

Vielen Dank für Eure Teilnahme an einem kleinen Familien-OL im Frühling mit fast 30 Teilnehmern.

Wolfgang Kloth

Ergebnisse und Photos vom Wintertraining Lauerholz 15.01.2017

Der Auftakt ins gemeinschaftliche Wintertraining 2017 ist gemacht. Bei 1,5 Grad, geschlossener Wolkendecke aber niederschlagsfrei durften 70 min gelaufen werden um maximal 31 Postenstandorte im Lauerholz aufzusuchen. Als einziger von 39 Läufern hat dieses Christian Stahmer unterhalb der Maximalzeit in 69 min vollbracht und erreichte somit die Höchstpunktzahl von 103. Dicht dahinter 3 Läufer vom SC Klecken Lennart Weckeck, Markus & Patrick Dresel (alle 101 Punkte). Tolle 95 Punkte erreichte Konrad Stahmer vom TSV Preetz als einer der jüngsten Teilnehmer.

Danke an die fleißigen Posteneinsammler für die Unterstützung.

Für die OL´er der LT – wOLfgang Kloth

LT-Wintertraining 15.01.2017

Tolle Bilder von Rüdiger:

Michael_am_Posten Taurit_Baumwurzel der_ausgezeichnete_Rudi Karavanegefällter_Baum Massenandrang

 

C-Orientierungslauf in Einhaus am 03.07.2016

Nach glücklich überstandenem Graensedyst freuen sich die Orientierungsläufer der LT zum C-OL in Einhaus einzuladen.

Bahnleger Horst Heyder hat anspruchsvolle Bahnen mit einigen Höhenmetern gezaubert, die den Läufern viel Freude bereiten werden.

Einladung LT 03.07. Einhaus

Ergebnisliste Einhaus 03.07.

Anbei die Ergebnisliste, die wir zusammengebastelt haben aus den Einzelbahnen. Wir freuen uns über das zahlreiche Lob über das kleine aber höhentechnisch anspruchsvolle Gelände und die Bahnlegung.

IMG_3311

Orientierungsläufer feiern Jubiläum im Lauerholz

Orientierungsläufer feiern Jubiläum im Lauerholz  (Copyright mit freundlicher Genehmigung der Lübecker Nachrichten)

Die Lübecker Turnerschaft stellt ihren 50. großen Wettkampf auf die Beine – 150 Athleten werden am Himmelfahrtstag erwartet – Sparte blickt auf erfolgreiche Jahrzehnte zurück

HELGE VON SCHWARTZ

Lübeck. Die Ära begann ganz unauffällig. An einem sonnigen Sonntag im Jahr 1967 trafen sich 15 Läufer im Lübecker Lauerholz, um eine neue Sportart auszuprobieren. Horst Heyder, damals Lehrer an der Oberschule zum Dom, war Organisator des ersten Orientierungslaufs (OL) in der Region. „Als Uni- Assistent in Marburg hatte ich bei einer Exkursion in der Schweiz den Sport 1963 kennengelernt.“ Schnell konnte er seinen Kollegen, den Leichtathleten Horst Mevius, dafür begeistern. Dieser siegte gleich bei der Premiere knapp vor einem Teilnehmer aus Dänemark. Keiner ahnte am diesem 28. Mai, dass eine Tradition begründet werden würde. Am kommenden Himmelfahrtstag, 5. Mai, findet der 50. Lübecker Orientierungslauf statt, wieder im Lauerholz. Und der Wettkampf ist nicht nur wegen des Jubiläums ein besonderer. Er ist zugleich ein internationaler Vergleichskampf, das traditionelle Grenzturnier zwischen Schleswig-Holstein und Südjütland, das zum 42. Mal ausgetragen wird. 150 Läufer werden erwartet. Horst Heyder und Horst Mevius sind immer noch mit Begeisterung beim OL dabei, und den Jubiläumslauf organisieren sie mit – auch wenn sie die Hauptverantwortung inzwischen an die nächste Generation abgetreten haben: Wolfgang Kloth und Björn Hansen sind die OL-Spartenleiter bei der Lübecker Turnerschaft (LT), bei der die Orientierungsläufer seit 1974 organisiert sind. Vieles hat sich im Laufe der Zeit geändert. Während damals auf einer amtlichen topografischen Schwarz-Weiß-Karte gelaufen wurde, gibt es nun fünffarbige Spezialkarten, die extra für die Läufe angefertigt werden. Die Kontrollposten, die die Aktiven anlaufen, sind elektronisch ausgestattet – mit automatischer Zeitmessung. Doch der grundsätzliche Reiz des Sports ist geblieben: das Abenteuer in der Natur, die Flucht aus dem Alltag. „Es macht einfach Spaß“, sagt Nachwuchsläufer Bennet Kloth (12). Lübeck zählt zu den Hochburgen der Sportart. Mehr als 20 Titel auf Bundes- und unzählige auf Landesebene haben die Läufer der LT, die in den Anfangsjahren noch für die Oberschule zum Dom an den Start gegangen waren, in die Hansestadt geholt. Der vielleicht größte Coup gelang Thorsten Lenz im Jahr 1989, als er bei den Weltmeisterschaften in Schweden sensationell Platz 13 erlief. Im gleichen Jahr richtete die LT die Deutschen Einzelmeisterschaften in Mölln aus – eine organisatorische Mammutaufgabe, die mit Bravour gemeistert wurde. „Zwei Jahre Arbeit habe ich dafür investiert“, erinnert sich Horst Mevius, der als Trainer und Spartenleiter von 1974 bis 2004 eine ganze Ära bei der LT entscheidend geprägt hat. 100 Orientierungsläufer sind in Schleswig-Holstein aktiv. Die meisten von ihnen werden beim Grenzturnier am Start sein. Beim ersten Lauf 1967 war ein einziger Däne dabei. „Diesmal werden es etwa 70 sein“, sagt Wolfgang Kloth.

In Skandinavien entstanden

Beim Orientierungslauf müssen die Athleten mit Hilfe von Karte und Kompass ins Gelände gebrachte Kontrollpunkte finden – in einer vorgegebenen Reihenfolge. Die Sportart ist in Skandinavien entstanden und dort besonders populär. 5 Vereine in Schleswig-Holstein haben eine Orientierungslauf-Abteilung. Neben der Lübecker Turnerschaft sind das der TSV Malente, der TSV Nusse, Tura Harksheide und der Preetzer TSV. Überall sind Anfänger jeden Alters willkommen. Kontakt zur Lübecker Turnerschaft unter Telefon 0451/6092641 oder per Mail an fuchsbauolt@gmx.net. Weitere Infos unter www.orientierungslauf.de

 

Drei Orientierungsläufer-Generationen der LT mit einem Kontrollposten, einer Laufkarte und einem Kompass: Horst Heyder (82, v.l.), Björn Hansen (54), Bennet Kloth (12), Wolfgang Kloth (49) und Horst Mevius (81). Foto: Helge von Schwartz
 

Orientierungslauf Lübecker Turnerschaft von links: Horst Heyder, Björn Hansen, Bennett Kloth, Wolfgang Kloth und Horst Mevius
Orientierungslauf Lübecker Turnerschaft von links: Horst Heyder, Björn Hansen, Bennett Kloth, Wolfgang Kloth und Horst Mevius

BB_8396

50. Lübecker Orientierungslauf und gleichzeitig Graensedyst

Die OL-Abteilung der Lübecker Turnerschaft lädt hiermit zum 50. Lübecker Orientierungslauf am Himmelfahrtstag/ Vatertag am Donnerstag 05.05.2016 im Lauerholz in Lübeck ein.  Die LT freut sich, bei unserem Jubiläumslauf gleichzeitig Gastgeber für den 42. Graensedyst zu sein.

Einladung 50. Luebecker OL

Indbydelse 42. graensedyst 50. luebecker loeb 2016-03-28 fh

Meldungen

Letzte_Info

Startliste

Ergebnis

Zwischzeiten

Bei bestem Bollerwagenwetter haben die Orientierungsläufer der Lübecker Turnerschaft den bereits 50. Lübecker OL im Lauerholz durchgeführt, der gleichzeitig  Schauplatz des 42. Grenzturniers Südjütland vs. Schleswig-Holstein war.

169 Teilnehmer fanden den Weg ins ungeteite Lauerholz, darunter rund 70 Dänen, Norweger und Bulgaren. Besonders haben wir uns über zahlreiche LT-Veteranen gefreut mit 2 Weltmeisterschaftsteilnehmern vergangener Tage (Ruth & Thorsten). Aber auch die Mutter der amtierenden OL-Weltmeisterin (Guri) aus Dänemark ging heute an den Start.

LT-Veteranen

Die Ermittlung  des Grenzpokalsiegers wurde heute richtig spannend, denn viele kleine Vereine aus Schleswig-Holstein von Neustadt bis Büchen gingen an den Start um Seriensieger HTF aus Hadersleben einmal zu übertrumpfen.

Doch dank eines breit gefächerten Teilnehmerfeldes über viele Kategorien holte sich HTF, zwar knapp aber verdient wieder den begehrten Pokal, der dieses Mal mit einer Masse von Marzipan für alle Vereinsmitglieder gefüllt war.

Sieger

Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Das Team der LT

Zuschauer

 

 

49. Lübecker Orientierungslauf am 21. Juni 2015 in Behlendorf

Ergebnisse 49. Lübecker Orientierungslauf

Zwischenzeiten 49. Lübecker Orientierungslauf

 

Die Lübecker Turnerschaft lädt zum 49. Lübecker Orientierungslauf am 21.06.2015 nach Behlendorf ein. Nähere Infos zu dieser Veranstaltung in der unten stehenden Ausschreibung..

Ideal für Orientierungsläufer,die von weiter her anreisen ist eine Kombination mit dem OL vom Preetzer TSV am Vortag in Kiel im Rahmen der Deutschen Parktour 2015.

49. Lübecker OL am 21.06.2015

Ergebnisse C-OL Sereetz-Meierkamp

Und hier kommen die Ergebnisse des Laufs in Sereetz am 21.03.:

Leider fing es nach einer superschönen Woche pünktlich um 14.00h an zu regnen bis zum Veranstaltungsende um jetzt am Sonntag wieder aufzuklaren.

Die Technik blieb teilweise auf der Strecke. Nachdem ich einen neuen Treiber für die OL-Software geladen hatte, teilte das niemand der Auslesestation mit, die somit ihren Dienst quittierte. Malte konnte per Fernwartung im letzten Drittel der Veranstaltung helfen.

Held des Tages war Konrad Stahmer, der nicht nur die Strecke 3 gewann, sondern im Schlußspurt vom letzten Posten zum Ziel mit 21 Sekunden auch alle „Großen“ abzog. RESPEKT !

Alles in allem ein schöner Familien-OL. Danke an den Bahnleger Horst Heyder und die fleißigen Helfer der LT. Zur Siegerehrung gab es für alle dagebliebenen noch lecker Schwartauer Marmalade.

Danke fürs Kommen !

2015 Ergebnis Sereetz 21.03._2015_03_23_09_15_09_917

Zwischenzeiten Sereetz 21.03.2015_2015_03_22_13_03_23_969

2015-03-21 16.20.19 2015-03-21 16.27.23