2. Lauf OL-Winterserie Nord in Hamburg-Heimfeld 28. Jan 2018

Mit dem zweiten Lauf der OL-Winterserie Nord in Hamburg-Heimfeld kehren wir in den östlichen Teil der OL-Karte „Die Haake“ der Lübecker Turnerschaft zurück. Die Teile östlich der Autobahn A7 (Meyers Park, Heimfelder Holz) wurden nur wenig für den OL genutzt und jetzt vom OSC Hamburg neu kartiert. Es ist ein hügeliges, durch eiszeitliche Moränen entstandenes Gebiet, bestanden mit älteren Buchen, Eichen, Fichten und Kiefern im Misch- und Reinbestand und überwiegend gut bis sehr gut belaufbar. Höhenlage von knapp über Normalnull im Norden bis 75 Meter am südlichen Rand. Weiter hat der zweite Weltkrieg seine Spuren hinterlassen, u.a. durch eine Vielzahl von Bombentrichtern und einer ehemaligen Schießbahn, von der heute viele parallele Erdwälle geblieben sind. Der Mensch hat ein dichtes und unregelmäßiges Netz von deutlichen und weniger deutlichen Wegen geschaffen. Einladung