Jugendmeisterehrung Schleswig-Holstein

Jedes Jahr ehrt die Sportjugend Schleswig-Holstein die erfolgreichsten Jugendlichen des Jahres. Um dabei zu sein, muss man große Erfolge vorweisen, Deutscher Meistertitel oder eine Podiumsplatzierung bei Europa- oder Weltmeisterschaft sollen es schon sein. Und der Orientierungslauf war (sehr) lange nicht dabei.

Um so erfreulicher, dass dies Jahr gleich vier OLer eingeladen wurden: Die Deutschen Meister in der Staffel H14 vom Preetzer TSV: Konrad Stamer, Kristaps Grahl und Jussi Bruns sowie Anton Silier ebenfalls vom Preetzer TSV für den 4. Platz in der Staffel H16 bei der Europameisterschaft. Bei der Ehrung in Kiel waren aufgrund der Nähe zum Wohnort nur Konrad und Kristaps, auf zwei Fotos gemeinsam mit den anderen SHTV Jugendmeistern.