OL am Bungsberg (25. Sept 2011)

Der TSV Malente freut sich auf knapp 60 Starter zum Orientierungslauf um den Bungsberg am kommenden Sonntag. Die Meterelogen sagen einen schönen Herbsttag mit viel Sonne und Temperaturen bis zu 18 Grad vorher. Die Lübecker OLer haben signalisiert, dass sie auch bei Sonnenschein laufen werden.

Der Bungsberg ist mit 168m die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins. Das Gelände wurde erstmals 1989 als zweite Etappe des Malenter 3-Tage-OLs genutzt. Jetzt kehren wir nach mehr als 20 Jahren zurück. War das Gelände damals durch sehr dichten Bewuchs geprägt, ist der Buchenwald heute in vielen Teilen offen und gut belaufbar. Das Gelände ist von vielen Gräben und Sümpfen durchzogen, welche nach dem regenreichen Sommer sehr feucht und zum Teil sehr bewachsen sind. Euch erwarten interessante Bahnen, die eine gute letzte Vorbereitung für die DM Lang in Bad Harzburg bieten.

Ein Gedanke zu „OL am Bungsberg (25. Sept 2011)“

  1. In Ergänzung zur Ausschreibung: Wir werden die 3 angebotenen Bahnen technisch schwer bzw. anspruchsvoll gestalten (im Rahmen der Möglichkeiten). Daher möchten wir zusätzlich eine Bahn D anbieten, welche von der technischen Schwierigkeit einfach bis mittelschwer ist. Bahn D wird ca 3 – 3,5 km lang und ist gedacht als Alternative für OL-Einsteiger und Kinder/ Schüler mit ersten OL-Erfahrungen.

Kommentare sind geschlossen.